Aus dem Artikel auf der Homepage von Viernheim: "Star des Turniers war jedoch der erst 14-jährige Henrik Cernov aus Ladenburg. Der Sohn von IM Vadim Cernov erreichte vier Punkte und belegte Rang 10. Der zweitbester titellose Spieler war Andreas Schmohel, ebenfalls mit vier Punkten."

Und hier der volle Artikel:

https://www.schachclub-viernheim.de/index.php/47-news/aktuelle-nachrichten/1411-anton-korobov-gewinnt-spannendes-blitzturnier